November 12, 2017

Business Chic

Streetstyle

Anzeige / Ad

JACKET_S.OLIVER (get here) // PANTS_DRYKORN (get here) // SNEAKERS_PUMA (get here)

Is there a way to look chic yet comfy, wear something classic paired with something hip? A perfect outfit for traveling, city strolls, shopping tours in one? Yes, it has to be this one. I have always had a thing for suits. In my opinion, ‚boyish‘ clothes look super cool on females, especially if you are a little more girly like me ;) I paired this suit with a Dior shirt and casual Puma sneakers and voila – there goes the ‚ready for everything‘ outfit!

Since it’s quite hard to find the perfect light grey suit (I’ve looked for a while, believe me) I decided to go for separate pants and blazer. This blazer is from S. Oliver and has shoulder pads and the perfect cut. It’s a little bit longer which I really like to cover up unwanted hip parts. The pants are by Drykorn and I am OBSESSED with this fit! I wish they made these pants in every single color! Both pieces I found on ABOUT YOU which shows once again what a great selection this online shop has. Just as the Puma sneaker, which I love because of the plateau and the creme-ish color. What do you think of this combination?

Oktober 25, 2017

MY PARIS RIDE

Lifestyle


Anzeige / Ad

Remember the trip I did to Franciacorta with Porsche? It was an absolute dream! Working with my favorite luxury car brand AND going to a dream vineyard in Italy is an unbeatable combo. I got to drive different Porsches and it was so much fun to do a little road trip along the Italian landscapes. I didn’t get to speed (obviously) because that’s another kind of luxury which we only get to enjoy in Germany ;) I also really liked the group we were with. Mostly male bloggers and the two lovely Porsche PR girls from Stuttgart was a very fun and relaxing round of easy-going people. This was much appreciated after the judgemental and competitive Fashion Week environment.

I got super lucky because I continued my Porsche adventures in Paris for Fashion Week. This time I didn’t get to drive myself but I got a super nice driver called Rainer who was the most reliable and most understanding person ever. He would never judge me for shooting the Porsche (it’s hard to take pictures with a Porsche and not feel like a poser haha) and he would patiently drive me from A to B to C to D to E to F etc within one day. Being chauffeured in a Porsche might be one of my all-time favorite Fashion Week experiences because no matter how stressful and hectic everything is, driving in the car is your little oasis of peace. And trust me, we had some long traffic rides in Paris ;)

I had a beautiful white Porsche Macan Turbo which is a little beast and goes from 0-100 km/h in less than 4,4 seconds – perfect if you are a little late during the day ;) Even though it is Porsche’s smaller sports SUV, it surprisingly fit all of our luggage (6 pieces!) when Rainer picked us up at the Paris airport. Especially the bag seats where super comfortable and I had my own little TV screen with WIFI, where I could always check my next appointments during the day. How do you like the car?


wisst ihr noch, mein Trip in die Region Franciacorta, den ich mit Porsche gemacht habe? Es war ein absoluter Traum! Mit meiner Lieblingsautomarke zusammenzuarbeiten UND dazu auch noch auf ein traumhaftes Weingut in Italien zu fahren ist eine unschlagbare Kombination. Ich durfte verschieden Porsche Modelle probefahren und es hat einfach so unendlich viel spaß gemacht die Region auf diese Art und Weise zu entdecken, auch wenn ich den Wagen leider nicht richtig ausfahren konnte, da dass leider eine andere Art von Luxus ist, die es nur auf deutschen Autobahnen gibt ;) Es war wirklich eine tolle Gruppe, mit der wir in Italien unterwegs waren. Außer mir waren nur männliche Blogger und Influencer sowie die beiden Porsche und Porsche Design PR Ladies aus Stuttgart dabei und der lockere und entspannte Umgang untereinander tat zwischen dem ganzen Druck der Fashion Weeks wirklich gut.

Glücklicherweise konnte ich mein Porsche Abenteuer direkt in Paris während der Fashion Week fortsetzen. Dieses mal bin ich allerdings nicht selbst gefahren sondern hatte einen super lieben Fahrer namens Rainer, der wirklich die zuverlässigste und verständnisvollste Person aller Zeiten ist. Er hat mich nie komisch angeguckt, wenn ich mit dem Porsche Bilder gemacht habe (glaubt mir, es ist wirklich schwer bei Bildern mit einem Porsche nicht wie ein totaler Poser auszusehen haha) und hat mich geduldig den ganzen Tag von A nach B nach C nach D nach E nach F etc. gefahren. In einem Porsche chauffiert zu werden ist warhscheinlich eine meiner all-time favorite Fashion Week Erfahrungen. Egal wie gestresst oder wie hektisch der Tag ist, in diesem Auto zu fahren ist wie eine kleine, eigene, friedliche Oase. Und glaubt mir, wir hatten wirklich ein paar sehr lange Staus in der pariser Innenstadt ;)

Der Wagen ist ein wunderschöner, weißer, Porsche Macan Turbo und er ist wirklich ein kleines Biest. Er schafft es von 0-100 km/h in weniger als 4,4 Sekunden – perfekt, wenn man mal ein bisschen spät dran ist ;) Obwohl es der kleinere SUV von Porsche ist, hat all unser Gepäck (6 Koffer!) in den Wagen gepasst, als wir am Flughafen in Paris von Rainer abgeholt worden sind. Insbesondere die Rücksitze sind super bequem und ich hatte meinen eigenen kleinen TV Bildschirm mit WLAN, an dem ich auf jeder Fahrt meine nächsten Termine checken konnte. Wie gefällt euch das Auto?

Oktober 22, 2017

beige for fall

Streetstyle

Anzeige / Ad

PULLOVER_DIESEL (get here) // SKIRT_SET (get here) // BOOTS_PETER KAISER (get here)

Hey guys, I hope you are doing fine. I am more than fine because my favorite season of the year is approaching: fall! To me, there is no better season and no better smell than falling leaves and no better light than the soft fall sun. It’s such a sophisticated season and I am always motivated to get a lot of things done and especially become a better version of myself. I have so many new ideas and goals and I have also been getting up early (big deal for me haha) and working out a lot lately. Let’s see what the rest of the year has in stock for all of us ;)

I am so sorry that I missed posting these photos. I remember you guys were so obsessed with this outfit on my Instagram! But good news, the items are back in stock and you can find them on ABOUT YOU. This beige turtle-neck sweater is everything because of the extra-long sleeves. It literally goes with everything, I even wore it with red nylon pants during fashion week! The skirt is made from real leather and has the most beautiful color ever. I am obsessed with dark-brown/coffee-ish shades with a touch of purple and I think that this color makes everything look very chic and extravagant without being ‘annoying’. If you have followed up on my Instagram pictures you might have noticed that I have been wearing biker boots non-stop. I love biker boots because they are so flattering for the legs ;) This is one of my very favorite casual outfits I have ever shot. How do you like it?

Oktober 21, 2017

Bohemian Style by Max&Co.

Editorial

Anzeige / Ad

COAT_Max&Co. (get here) // DRESS_Max&Co. (get here) // BOOTS_Max&Co. (get here) // BELT_Max&Co. (get here)

I am so so happy to be back in my hometown Hamburg. Maldives were amazing but much, much more stressful than you would imagine. I worked a lot and didn’t get to sleep much but of course, we also enjoyed life and the warmth in between shootings. However, the first time I could REALLY relax and calm down was my first night back in Hamburg. I am telling you, never have I woken up in a better mood! I was so energetic and got so much done in the AM while singing and just feeling the purest form of happiness. Having an own, beautiful apartment makes all the difference (remember the times I wouldn’t like to stay in Hamburg). And of course the sun. Oh boy, Hamburg and sun is a rare but unbeatable combination.

My boyfriend and I tried something very new: we went to a park. It’s quite funny how you never do the touristy things in your own hometown so I was really, really, really surprised to find the hidden gem Planten & Blomen. It was so much more beautiful than I would have ever imagined! A beautiful place to shoot the new Max&Co. collection which I want to show you in this blog post. I was wearing a super flowy cream dress and combined it with the heavy bohemian coat from the Max&Co. capsule collection „Il Mio Cappotto“. The perfect mix of girly and boyish. I also really loved the boots with it because usually I only wear ankle or over knee boots and wearing this ‘in between’ length turned out to be way more fun than I thought. Even though it was really chilly that day I didn’t freeze a bit and even better, as soon as the sun came out, I could take off the coat and play around in that beautiful dress. How do you like the look?


ich bin so so glücklich wieder in meiner Heimat Hamburg zu sein. Die Malediven waren der Wahnsinn, aber es war hinter der Kamera doch viel, viel anstrengender als ihr es euch vorstellen könnt. Wir haben viel gearbeitet, wenig Schlaf bekommen, aber haben es zwischen den Shootings natürlich trotzdem geschafft auch diesen wundervollen Ort zu genießen und uns etwas in die Sonne zu legen. Das erste Mal so richtig runterkommen konnte ich aber erst hier in Hamburg. Ich bin wirklich noch nie mit einer besseren Laune aufgewacht als nach der ersten Nacht wieder zu Hause! Es hat mir einfach so viel Energie gegeben, dass ich morgens tanzend und singend aufgestanden bin und einfach die reinste Form von Glück gefühlt habe. Die neue Wohnung hat einfach meine ganze Beziehung zu Hamburg verändert (erinnert ihr euch noch als ich einfach sofort wieder aus Hamburg weg wollte, sobald ich angekommen bin?). Natürlich hat die Sonne eine große Rolle gespielt. Hamburg und Sonnenschein ist eine seltene, aber einfach unschlagbare Kombination!

Mein Freund und ich haben Mal etwas ganz Neues ausprobiert: wir haben hier in Hamburg einen Park besucht. Es ist wirklich komisch, dass man in seiner eigenen Stadt weniger gesehen hat, als die meisten Touristen und ich war wirklich überrascht wie schön Planten & Blumen ist. Es war einfach so schön und genau der richtige Ort, um diesen Bohemian Mantel von Max&Co. zu shooten. Ich habe den Mantel mit einem super schönem wehenden Kleid kombiniert, der perfekte Mix aus girly und boy-ish. Die dunklen Stiefel haben super dazu gepasst. Normalerweise trage ich eher Overknees oder Ankleboots. Diese Zwischenlänge hat aber einfach viel besser gepasst, als ich dachte! Obwohl es relativ frisch war an diesem Tag, hab ich überhaupt nicht gefroren und als die Sonne rausgekommen ist, konnte ich den Mantel sogar ablegen und im Kleid durch die Herbstblumen tanzen. Wie gefällt euch der Look?

Oktober 17, 2017

It’s a wrap!

Streetstyle

Anzeige / Ad

Fashion month has finished 2 weeks ago but I feel like I am only arriving home now! Such a crazy month with lots of adventures, meetings, events, shows and learnings, lots and lots of learnings. I admire everyone who has been doing this for years. I did my first fashion month a year ago so this was my third season and I still feel like a baby in the industry. Me and many of my blogger colleagues are the so-called ’new generation‘ of bloggers and I do feel that the ‚old generation‘ is not always supportive of new faces. I do understand that most people don’t like changes and many have the fear of being replaced but I don’t think it’s fair to meet us with prejudice and it definitely doesn’t mean that we have worked any less hard than they have. In the end, everyone is better off as a team, right?

Through experiencing this I am even more grateful for everyone who is supportive in any kind of way. I would love to tell you about my relationship with REBELLE, Germany’s best store for second-hand luxury clothing and accessories. I remember when I started blogging and wanted to check second-hand stores and it was the biggest struggle to find the perfect store. Most of them were overpriced or had a really disappointing selection. REBELLE is neither of that with the finest second-hand selection you will ever find! Honestly, whenever I go to their pop-up store in Hamburg I could spend all my money on their jackets and accessories.

For this fashion month, I picked 3 super beautiful items in collaboration with REBELLE. One of them is this Louis Vuitton Petite Male which has been on my wishlist for more than a year. The quality is superb, it looked like it came new from a LV store. The other item is a velvet blue Chanel bag which was listed for 1300 EUR and quickly became one of my favorite bags, I will feature it soon on my blog as well. Ps. I am selling my designer bags on their site, too so you better check it out!


Obwohl die Fashion Weeks schon seit über 2 Wochen vorbei sind, habe ich das Gefühl, erst jetzt richtig zu Hause anzukommen! Ein so verrückter Monat, der voller Abenteuer, Meetings, Events und Shows war. Ich habe sooo viel in dieser Zeit gelernt. Ich bewundere echt jeden, der das schon seit Jahren macht! Ich habe meinen ersten richtigen Fashion Month vor einem Jahr gemacht, dieser Monat war also erst meine dritte Saison und gefühlt bin ich immer noch ein Baby in diesem Business.

Viele meiner Blogger Kollegen und ich sind die so genannte „neue Generation“ der Blogger und ich habe das Gefühl, dass die „alte Generation“ in einigen Bereichen nicht unbedingt unterstützend ist. Ich kann ja verstehen, dass viele Menschen Veränderungen nicht mögen und Angst haben, ersetzt zu werden. Aber ich finde es nicht Fair, uns gegenüber Vorurteile zu haben, denn wir haben mindestens genauso hart gearbeitet um dort hinzukommen wo wir jetzt sind. Und im Endeffekt gewinnt man immer als Team, richtig?

Während all dieser Erlebnisse, bin ich umso dankbarer für alle Menschen die auf irgendeine Art und Weise unterstützend sind. Ich möchte euch gerne von meiner Zusammenarbeit mit REBELLE, der beste Ort in Deutschland um Luxus Second Hand Mode zu kaufen und verkaufen, erzählen. Ich weiß noch, als ich mit dem Bloggen angefangen habe, habe ich nach Second Hand Shops gesucht und keinen einzigen guten gefunden. Die meisten waren entweder überteuert, oder hatten eine schlechte Auswahl an Produkten. REBELLE ist nichts der gleichen, es ist wirklich die beste Auswahl die ihr finden könnt!

Immer wenn ich zu deren Pop-Up Events in Hamburg gehe, muss ich aufpassen, dass ich nicht mein ganzes Geld für die Jacken und Accessoires ausgebe.

Für die Fashion Week habe ich mir 3 wunderschöne Teile von REBELLE ausgesucht. Eins davon ist diese Louis Vuitton Petite Male Bag. Die Tasche war schon seit über einem Jahr auf meiner Wishlist. Die Qualität ist perfekt und die Tasche sah aus, als würde sie direkt aus dem LV Store kommen. Ich habe mir außerdem eine blaue Velvet Tasche von Chanel ausgesucht. Sie wurde für 1300€ angeboten und ist sofort eine meiner Lieblingstaschen geworden. Ich zeige sie euch so bald wie möglich! P.s. ich verkaufe meine Designer Taschen über deren Seite, also checkt sie aus!