Browsing Category

Fashion

März 9, 2018

How to shop smart

Fashion

Anzeige / Ad

Hey meine Lieben,

ich bin gerade non-stop unterwegs und war den letzten Monat auf den Fashion Weeks in Kopenhagen, New York, London, Milan und Paris. Diesen Look habe ich gerade hier in Paris geshootet. Es sieht so warm und frühlingshaft aus, weil die Sonne geschienen hat, aber es war bitterkalt. Sobald man aus der Sonne in den Schatten gegangen ist, hat man die -10 Grad wirklich gespürt. Die nächsten Tage soll es endlich etwas wärmer werden in Paris, ich kann es kaum erwarten!! Für den Look habe ich einen EDITED Trenchcoat mit einem Lederkleid über einem Turtleneckpullover kombiniert. Hierzu passen am Besten dunkle Boots oder Stiefel.

Ich habe eine super coole Aktion für euch: Ihr könnt 20% auf euren gesamten About You Einkauf bekommen! Ich habe das Outfit im Onlineshop zusammengestellt und hierbei durch meine Mastercard 20% Rabatt auf den Warenkorb bekommen. Wenn du dich für die Priceless Specials von MasterCard mit deiner Karte registrierst, kannst du ganz einfach bei jedem Bezahlvorgang Coins sammeln und diese bei ausgewählten Shops in Rabatte eintauschen. Ich rate euch sehr euch das mal anzuschauen, da wir alle online shoppen und meistens mit Kredit- oder Debitkarte bezahlen und wieso dann nicht gleichzeitig smart shoppen? ;)

Wenn du dich HIER bis zum 31.03.2018 anmeldest, erhältst du einen persönlichen Coupon den du direkt Einlösen kannst. Auf der Seite findest du auch alle weiteren Infos zu den Mastercard Priceless Coins. Happy Shopping!!

Dezember 20, 2017

Time for something special

Streetstyle

 

Anzeige / Ad
WATCH_MICHAEL KORS (get here)

Christmas is around the corner and so is the New Year. I love this time of the year because it’s a time of family gatherings, parties with friends, good memories, self-reflection and new goals for the new year. Whenever we reach Mid-December I can’t help but wonder – how quick did this year pass by? I think it’s important to stop and pause and realize where you stand now and how far you’ve come. Most of the times we forget how each month shapes and changes us and suddenly we have become a whole new person without even noticing.

Something else I love about Christmas is giving gifts to the people I love and care about. Today I went Christmas shopping for the first time (5 days ahead, that’s pretty early for my last-minute self haha) and I found some beautiful gifts for Mom and Dad. I love to gift either a little something with a creative twist (such as a photo album with my favorite memories) or when it comes to materialistic things, it’s always about fashion accessories. You can never go wrong with jewelry, wallets, phone cases, or how about a smartwatch?

I remember how I disliked the smartwatch design my boyfriend was wearing even though I loved the functions it had. Getting important notifications without holding your phone 24/7 is a necessary luxury when you have a job like mine, where you always have to be fast with e-mails and messages. I could not believe my eyes when I received my own smartwatch I ordered from Michael Kors. The design is outstanding! It is SO beautiful and wearable. I remember when I posted it on Instagram Stories and I received sooo many messages from you. The My Social App allows me to check my Insta Feed and even lets me choose my watch background image from my latest pictures. I thought of it as the perfect modern present that combines the best of both worlds – fashion and technology. What’s on your wishlist for this years Christmas?


Bald ist endlich Weihnachten und kurz danach direkt schon Silvester. Ich liebe diese Jahreszeit, weil sie voll von Familie, Partys mit alten Freunden, schönen Erinnerungen, Selbstreflektion und Zielen für das neue Jahr ist. Immer sobald es mitte Dezember ist, kann ich nicht anders als daran zu denken wie unglaublich schnell das Jahr an mir vorbeigezogen ist. Genau dann ist es für mich wichtig sich daran zu erinnern wo man angekommen ist und was man in dem Jahr alles erreicht hat. Man vergisst viel zu häufig, wie jeder Monat uns formt und verändert und man auf einmal ein völlig neue Person ist, ohne es zu merken.

Eine andere Sache die ich an Weihnachten liebe ist Schenken, insbesondere an die Menschen, die ich liebe und die mir am Nächsten sind. Heute war ich zum ersten Mal Weihnachtsshoppen (5 Tage vorher, das ist wirklich früh für mich haha) und habe wirklich tolle Geschenke für meine Mama und meinen Papa gefunden. Ich liebe es entweder eine besondere, aber kreative Kleinigkeit (wie ein Fotoalbum  mit ganz besonderen Erinnerungen) oder ein tolles Accessoire zu verschenken, dass die Person auch im Alltag an mich erinnert. Eigentlich kann man nichts falsch machen mit Schmuck, einem Portemonnaie, einem Phone Case oder aber mit einer Smartwatch?

Ich weiß noch wie ich das Design der Smartwatch von meinem Freund überhaupt nicht leiden konnte, obwohl ich die Funktionen der Uhr wirklich cool fand. Die wichtigsten Nachrichten aufs Handgelenk zu bekommen ohne 24/7 sein Smartphone zu checken ist ein wirklicher Luxus wenn man einen Job wie ich hat, bei dem man immer so schnell wie möglich auf Nachrichten und E-Mails antworten muss. Ich war so begeistert, als ich meine eigene Smartwatch von Michael Kors endlich angekommen ist. Das Design ist einfach unglaublich! Es ist einfach modisch und tragbar, wie eine mechanische Uhr. Ich weiß noch, wie ich sie euch zum ersten Mal auf Instagram Stories gezeigt habe und wirklich soo viele Nachrichten bekommen habe. Mit der My Social App kann ich meinen Instagram Feed sehen und sogar eins meiner letzten Bilder als Hintergrundbild für die Uhr auswählen. Es ist einfach das perfekte Geschenk, das Fashion und Technik kombiniert. Was steht auf eurem Wunschzettel für Weihnachten?

November 12, 2017

Business Chic

Streetstyle

Anzeige / Ad

JACKET_S.OLIVER (get here) // PANTS_DRYKORN (get here) // SNEAKERS_PUMA (get here)

Is there a way to look chic yet comfy, wear something classic paired with something hip? A perfect outfit for traveling, city strolls, shopping tours in one? Yes, it has to be this one. I have always had a thing for suits. In my opinion, ‚boyish‘ clothes look super cool on females, especially if you are a little more girly like me ;) I paired this suit with a Dior shirt and casual Puma sneakers and voila – there goes the ‚ready for everything‘ outfit!

Since it’s quite hard to find the perfect light grey suit (I’ve looked for a while, believe me) I decided to go for separate pants and blazer. This blazer is from S. Oliver and has shoulder pads and the perfect cut. It’s a little bit longer which I really like to cover up unwanted hip parts. The pants are by Drykorn and I am OBSESSED with this fit! I wish they made these pants in every single color! Both pieces I found on ABOUT YOU which shows once again what a great selection this online shop has. Just as the Puma sneaker, which I love because of the plateau and the creme-ish color. What do you think of this combination?

Oktober 22, 2017

beige for fall

Streetstyle

Anzeige / Ad

PULLOVER_DIESEL (get here) // SKIRT_SET (get here) // BOOTS_PETER KAISER (get here)

Hey guys, I hope you are doing fine. I am more than fine because my favorite season of the year is approaching: fall! To me, there is no better season and no better smell than falling leaves and no better light than the soft fall sun. It’s such a sophisticated season and I am always motivated to get a lot of things done and especially become a better version of myself. I have so many new ideas and goals and I have also been getting up early (big deal for me haha) and working out a lot lately. Let’s see what the rest of the year has in stock for all of us ;)

I am so sorry that I missed posting these photos. I remember you guys were so obsessed with this outfit on my Instagram! But good news, the items are back in stock and you can find them on ABOUT YOU. This beige turtle-neck sweater is everything because of the extra-long sleeves. It literally goes with everything, I even wore it with red nylon pants during fashion week! The skirt is made from real leather and has the most beautiful color ever. I am obsessed with dark-brown/coffee-ish shades with a touch of purple and I think that this color makes everything look very chic and extravagant without being ‘annoying’. If you have followed up on my Instagram pictures you might have noticed that I have been wearing biker boots non-stop. I love biker boots because they are so flattering for the legs ;) This is one of my very favorite casual outfits I have ever shot. How do you like it?

Oktober 21, 2017

Bohemian Style by Max&Co.

Editorial

Anzeige / Ad

COAT_Max&Co. (get here) // DRESS_Max&Co. (get here) // BOOTS_Max&Co. (get here) // BELT_Max&Co. (get here)

I am so so happy to be back in my hometown Hamburg. Maldives were amazing but much, much more stressful than you would imagine. I worked a lot and didn’t get to sleep much but of course, we also enjoyed life and the warmth in between shootings. However, the first time I could REALLY relax and calm down was my first night back in Hamburg. I am telling you, never have I woken up in a better mood! I was so energetic and got so much done in the AM while singing and just feeling the purest form of happiness. Having an own, beautiful apartment makes all the difference (remember the times I wouldn’t like to stay in Hamburg). And of course the sun. Oh boy, Hamburg and sun is a rare but unbeatable combination.

My boyfriend and I tried something very new: we went to a park. It’s quite funny how you never do the touristy things in your own hometown so I was really, really, really surprised to find the hidden gem Planten & Blomen. It was so much more beautiful than I would have ever imagined! A beautiful place to shoot the new Max&Co. collection which I want to show you in this blog post. I was wearing a super flowy cream dress and combined it with the heavy bohemian coat from the Max&Co. capsule collection „Il Mio Cappotto“. The perfect mix of girly and boyish. I also really loved the boots with it because usually I only wear ankle or over knee boots and wearing this ‘in between’ length turned out to be way more fun than I thought. Even though it was really chilly that day I didn’t freeze a bit and even better, as soon as the sun came out, I could take off the coat and play around in that beautiful dress. How do you like the look?


ich bin so so glücklich wieder in meiner Heimat Hamburg zu sein. Die Malediven waren der Wahnsinn, aber es war hinter der Kamera doch viel, viel anstrengender als ihr es euch vorstellen könnt. Wir haben viel gearbeitet, wenig Schlaf bekommen, aber haben es zwischen den Shootings natürlich trotzdem geschafft auch diesen wundervollen Ort zu genießen und uns etwas in die Sonne zu legen. Das erste Mal so richtig runterkommen konnte ich aber erst hier in Hamburg. Ich bin wirklich noch nie mit einer besseren Laune aufgewacht als nach der ersten Nacht wieder zu Hause! Es hat mir einfach so viel Energie gegeben, dass ich morgens tanzend und singend aufgestanden bin und einfach die reinste Form von Glück gefühlt habe. Die neue Wohnung hat einfach meine ganze Beziehung zu Hamburg verändert (erinnert ihr euch noch als ich einfach sofort wieder aus Hamburg weg wollte, sobald ich angekommen bin?). Natürlich hat die Sonne eine große Rolle gespielt. Hamburg und Sonnenschein ist eine seltene, aber einfach unschlagbare Kombination!

Mein Freund und ich haben Mal etwas ganz Neues ausprobiert: wir haben hier in Hamburg einen Park besucht. Es ist wirklich komisch, dass man in seiner eigenen Stadt weniger gesehen hat, als die meisten Touristen und ich war wirklich überrascht wie schön Planten & Blumen ist. Es war einfach so schön und genau der richtige Ort, um diesen Bohemian Mantel von Max&Co. zu shooten. Ich habe den Mantel mit einem super schönem wehenden Kleid kombiniert, der perfekte Mix aus girly und boy-ish. Die dunklen Stiefel haben super dazu gepasst. Normalerweise trage ich eher Overknees oder Ankleboots. Diese Zwischenlänge hat aber einfach viel besser gepasst, als ich dachte! Obwohl es relativ frisch war an diesem Tag, hab ich überhaupt nicht gefroren und als die Sonne rausgekommen ist, konnte ich den Mantel sogar ablegen und im Kleid durch die Herbstblumen tanzen. Wie gefällt euch der Look?